Gute Geschäfte mit den Billigairlines

11. Februar 2005, 15:39
posten

Bratislava profitiert von Sky Europe und Co.

Allein in den Sommermonaten des Vorjahres sahen mehr Passagiere den Flughafen Bratislava als 1994 im ganzen Jahr. Über 170.000 Passagiere flogen im Juli und August 2003 von Bratislava weg, stiegen um oder landeten in der slowakischen Hauptstadt (siehe Grafik). Vor zehn Jahren flogen, verteilt auf zwölf Monate, nur knapp 160.000 Fluggäste via Bratislava.

Die Slowaken haben die neue Beliebtheit ihres wichtigsten und größten Airports zwei Faktoren zu verdanken: Der boomenden Wirtschaft im Raum Bratislava - und den Billigairlines, allen voran Sky Europe, die ihr Hauptquartier in Bratislava hat.

Sky Europe

Sky Europe bezeichnet sich als die "erste Low-Fare Low-Cost-Fluggesellschaft Mitteleuropas". Gegründet wurde sie im Februar 2002 vom Österreicher Christian Mandl und dem Belgier Alain Skowronek. Finanziert wird die Gesellschaft durch ein internationales Konsortium, derzeit fliegt man mit einer Flotte, bestehend aus 13 Flugzeugen. In der Slowakei hat Sky Europe nun auch einen zweiten Stützpunkt - Kosice im Osten. Schon ab 25 Euro sind die meisten Tickets in europäische Städte zu haben, plus einem preiswerten Bus-Shuttledienst von und nach Wien-Schwechat.

Dass die Tickets so günstig sind, liegt vor allem an den niedrigen Mieten, Start- und Landegebühren und den geringen Lohnkosten. Diesem Aspekt trägt auch die Austrian-Airlines-Gruppe Rechnung: Sie stationiert ab Mai 2004 eine Boeing 737 in Bratislava, mit der Direktflüge nach Brüssel, Paris und London gestartet werden. Von niedrigen Kosten sprach AUA-Chef Vagn Soerensen zwar nicht bei der Präsentation dieses "Focus East"-Plans - dafür aber vom "boomenden Wirtschaftsraum" und dem "Ausbau der Marktführerschaft".

Wie wichtig niedrige Kosten im Fluggeschäft dennoch sind, zeigt die Entwicklung bei den Cargoflügen ab Bratislava: Nur knappe 2000 waren es vor zehn Jahren - im Vorjahr verfrachtete man mehr als fünfmal so viel. (stui, Der Standard, Printausgabe, 30.04.2004)

Share if you care.