Frauen und Erde

29. April 2004, 19:07
posten

Wien - Am Dienstag, dem 4. Mai 2004 lädt die Bezirksvorsteherin des 9. Bezirks, Martina Malyar um 19 Uhr unter dem Motto "Terra-Erde-Tierra-Föld" zu einem multikulturellen Keramikerinnenfest mit Künstlerinnen aus Kolumbien, Bulgarien, Österreich, Korea, Ungarn und der Schweiz.

Im Zentrum steht die Beziehung der Frauen zur Erde, zum Leben und Gestalten. Es nehmen teil: Annemarie Hollweck, Teodora Zdraveva-Orban, Maria Katharina Wiala, Gisela Ruiseco Galvis, Gerti Hopf, Monika Rienössl, Ildiko Frithum, Ju-Mie Rhee, Anna Maria Kovacic und Sabine Berchtold. Die Begrüßung wird von Bezirksvorsteherin Martina Malyar und Gertraud Knoll, der Leiterin der SPÖ-Zukunftswerkstatt vorgenommen.

Außerdem wird es einen Informationsstand von "Guraf", der Gesellschaft zur Unterstützung der Rechte afghanischer Frauen und Kinder sowie ein Gratis-Buffet geben. (red)

4. Mai 2004
19 Uhr
Festsaal der Bezirksvorstehung Alsergrund
Währingerstraße 43
1090 Wien
Share if you care.