Was tun mit der Hausarbeit?

29. April 2004, 16:41
posten
Wien - Am 5. Mai findet in Wien ein Workshop des Frauenreferates der ÖH Uni Wien zum Thema "Was tun mit der Hausarbeit?" statt. Anhand zweier Texte sollen folgende Fragen diskutiert werden: "Welchen Charakter hat Hausarbeit, als gesellschaftlich notwendige aber nicht bezahlte Arbeit? Woher kommt die Aufteilung in bezahlte Erwerbsarbeit und in nicht bezahlte Arbeit? Ist diese Arbeit weniger wichtig, weniger wert? Wieso wird diese zumeist von Frauen geleistet? Wie damit umgehen?"

Literatur:
DAVIS, Angela Y.: Vergesellschaftung der Hausarbeit - Perspektive der Arbeiterklasse, in: dies.: Rassismus und Sexismus, 1982, S. 212 - 232.
LERNER, Gerda: Nur eine Hausfrau, in: dies.: Frauen finden ihre Vergangenheit - Grundlagen der Frauengeschichte, 1995, S. 124 - 140

Weitere Informationen beim Frauenreferat: Per Mail oder zu den Journaldienstzeiten: Di 11 - 13, Do 15:30 - 17:30 unter Tel. 01/4277/19525
(red)

Workshop, am 5. Mai 2004, ab 13 Uhr. im UFO (UniFrauenOrt), Berggasse 5/24, 1090

Link
Zu den besprochenen Texten
Share if you care.