Vignettenpflicht auf der Autobahn

13. Juli 2006, 15:20
posten

"Licht am Tag" ganzjährig Pflicht

Einreisebestimmungen: Reisepass (bis zu fünf Jahren abgelaufen) oder gültiger Personalausweis

Versicherung: Grüne Versicherungskarte wird empfohlen. Urlaubskrankenschein wird ausgestellt.

Tiere: Internationaler Impfpass, amtstierärztliches Gesundheitszeugnis (max. drei Tage alt) und Nachweis über Tollwutimpfung (mindestens 30 Tage, höchstens ein Jahr alt). Die Mitnahme von Tieren unter drei Monaten ist verboten.

Allgemeine Bestimmungen: Es herrscht Gurtanlege- und Sturzhelmpflicht. Spikes sind in Ungarn verboten. Halteverbote bestehen in Nebenfahrbahnen, Busstreifen, bei Busbahnhöfen sowie bei Radwegen. Bahnübergänge dürfen nur mit 5 km/h übersetzt werden. Alle Fahrzeuge müssen auch tagsüber außerhalb der Ortschaften mit Abblendlicht fahren. Telefonieren beim Autofahren nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt. Die Verwendung von Kindersitzen für Kinder unter zwölf Jahren oder einer Größe bis zu 1,50 Meter ist vorgeschrieben.

Alkohol: 0,0 Promille

Kfz-Zubehör: Pannendreieck, Verbandskasten, Abschleppseil, Ersatzreifen

Geschwindigkeitsbeschränkung 

Ortsgebiet Freiland/Schnells. Autobahnen
Motorrad 50 90/110 130
Kfz 50 90/110 130 (110)
Kfz + Anhänger 50 70 80

Maut:Die Bezahlung der Autobahngebühren auf der M1 (Hegyeshalom-Budapest) auf der M3 (Budapest-Gyöngyös) und auf der M5 (Budapest - Kiskunfelegyhazamet) erfolgt mit einer Vignette. Die Vignetten sind auf beiden Autobahnen gültig. Erhältlich an der Grenze, an den Autobahntankstellen, in Postämtern, den Kundendienstbüros der staatlichen Autobahn AG sowie beim ungarischen Automobilklub (MAK). Es gibt Jahres-, Monats- und Wochenvignetten (gültig für neun Tage). Für Pkw und Motorräder gibt es auch noch 4-Tagesvignetten. Die Preise sind nach Saison unterschiedlich geregelt. Eine Bezahlung der Vignette mit Kreditkarte hängt von der technischen Ausstattung der Verkaufsstelle ab.

Spritpreise (Stand März 2004):Eurosuper und Diesel sind generell rund 10 Cent teuer als in Österreich.

Share if you care.