Freigang für Schauspieler Martin Semmelrogge

30. April 2004, 20:12
posten

Häftling darf während 17-monatiger Freiheitsstrafe weiter Theater spielen

Attendorn/Düsseldorf - Der in Haft sitzende Schauspieler Martin Semmelrogge darf ab 3. Mai an den Proben für das Stück "Ahilics" am Düsseldorfer Theater an der Kö teilnehmen.

In der Justizvollzugsanstalt im sauerländischen Attendorn wurde am Mittwoch der Freigang für den 48-Jährigen genehmigt, bestätigte der Leiter Michael Wulf. Semmelrogge verbüßt in der JVA seit einigen Wochen eine 17-monatige Freiheitsstrafe wegen notorischen Fahrens ohne Führerschein.(APA/dpa)

Share if you care.