UNO-Gebäude in Flammen

28. April 2004, 07:41
posten

Regierungsvertreter: Lage unter Kontrolle

Damaskus - In der syrischen Hauptstadt stand am Abend auch ein Gebäude in Flammen, in dem sich die UNO-Vertretung befindet, berichteten Augenzeugen. Drei Fahrzeuge im Umkreis des Gebäudes seien zerstört worden. Ein "Terrorist" wurde beim Angriff auf das UNO-Gebäude getötet, verlautete aus diplomatischen Kreisen. Eine weitere Person sei verletzt worden. Ein Regierungsvertreter sagte, dass die syrischen Behörden die Lage mittlerweile unter Kontrolle hätten. (APA/Reuters)
Share if you care.