Taliban-Kämpfer erschießen zwei Mitarbeiter von Hilfsorganisation

28. April 2004, 16:32
posten

Bewaffnete überfielen Büros der Hilfsorganisation CHA im Bezirk Panjwaji

Kabul - Taliban-Kämpfer haben in der südafghanischen Provinz Kandahar zwei Mitarbeiter einer Hilfsorganisation und einen Soldaten erschossen. Wie die Hilfsorganisation CHA am Dienstag mitteilte, überfielen Bewaffnete am Montagabend die Büros der Organisation im Bezirk Panjwaji. Zwei weitere Menschen seien verletzt und sechs Autos in Brand gesteckt worden, sagte Militärsprecher General Abdul Wasaj. Kandahar war bis Ende 2001 eine Hochburg der Taliban-Herrschaft. (APA)
Share if you care.