Ausbildung zum Sportjournalisten

28. Juli 2004, 10:42
posten

Wenn das Hobby zum Beruf wird: Ab Herbst startet ein Lehrgang

Die Institute für Sportwissenschaften und Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg bieten ab Oktober 2004 zum vierten Mal einen Universitätslehrgang für Sportjournalismus an.

Verbindliche Praktika

Die Ausbildung soll jene grundlegenden und vertiefenden sportwissenschaftlichen und journalistischen Kenntnisse und Methoden vermitteln, die für die spätere berufliche Tätigkeit der AbsolventInnen erforderlich sind. Die Fähigkeit zur Auseinandersetzung mit der Aktualität des Sports erfolgt, neben der Vermittlung von journalistischen Darstellungsformen und den sportwissenschaftlichen Grundlagen, auch mit der Durchführung von verbindlichen Praktika.

Kooperationspartner bei der zweijährigen, berufsorientierten Ausbildung, die als "Akademischer Sportjournalist bzw. Akademische Sportjournalistin" abgeschlossen wird, ist sowohl das Kuratorium für Journalistenausbildung als auch die Deutsche Sportjournalisten Schule.

Anmeldefrist endet Anfang September

Zugelassen werden Absolventen allgemein bildender, bzw. berufsbildender höherer Schulen sowie Personen mit mindestens dreijähriger Berufspraxis. Die Anmeldungsfrist läuft noch bis 1. September 2004, die Teilnahmegebühr beträgt 872,09 Euro pro Semester. (DER STANDARD Printausgabe, 24./25.4.2004, stef)

Infos

Minas Dimitriou,

Tel. (0662) 8044-4870 Link

Unilehrgang Sportjournalismus
Share if you care.