Neue irakische Flagge vorgestellt

29. April 2004, 15:50
35 Postings

Farbe der ersten Version erinnerte zu sehr an israelische Flagge -Ethnische Vielfalt und Rolle des Islam berücksichtigt

Bagdad - Zum zweiten Mal in einer Woche hat der provisorische irakische Regierungsrat eine neue Flagge vorgestellt. Das von den USA eingesetzte Gremium reagierte damit am Mittwoch auf Proteste gegen die erste Version, deren Farbgebung Kritiker an die israelische Flagge erinnerte. Das neue Staatssymbol besteht aus drei waagrechten Streifen in den Farben blau-gelb-blau und einem Halbmond in einem weißen Feld darüber.

Die zweite Fassung hat vor allem ein dunkleres Blau als das zu Beginn der Woche vorgestellte Design. Die beiden blauen Streifen sollen sowohl die Flüsse Euphrat und Tigris symbolisieren als auch die beiden Hauptrichtungen des Islams, die Sunniten und Schiiten. Der gelbe Streifen steht für die kurdische Bevölkerung. Der Vorsitzende des Regierungsrats, Massud Barzani, erklärte, die neue Flagge werde solange das offizielle Staatssymbol bleiben, bis eine eine endgültige Flagge bestimmt werde. (APA/AP)

Als Staatssymbol wurde ein Stern mit einer Ähre Weizen aus dem Jahre 1958 festgelegt. Damals war die haschemitische Monarchie gestürzt und die Republik Irak ausgerufen worden.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die neue Flagge des Irak

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Staatssymbol: Stern mit einer Ähre Weizen

Share if you care.