Real verliert Gigantenduell gegen Barca

27. April 2004, 12:05
17 Postings

Spanien: 1:2-Heimniederlage der Madrilenen gegen Barcelona - Katalanen bereits 16 Matches ohne Niederlage

Madrid - Die Siegesserie des FC Barcelona im spanischen Fußball-Oberhaus hat auch gegen Real Madrid angehalten. Die Katalanen siegten am Sonntag beim Tabellen-Zweiten vor 80.000 Zuschauern 2:1, wobei Xavi in der 87. Minute der Siegestreffer gelang. Barcelona hat nun schon 16 Spiele in Serie nicht mehr verloren und liegt in der Tabelle als Dritter nur noch vier Punkte hinter Real und fünf hinter Leader Valencia (1:1 im Abendspiel in Bilbao). Vier Runden sind noch zu spielen.

"Barca" gelang mit diesem Erfolg die perfekte Revanche für die 1:2-Heimniederlage in der Hinrunde gegen Real. Solari brachte diesmal die Madrilenen in Führung (54.), doch nur drei Minuten später besorgte Kluivert den Ausgleich. Barcelona-Trainer Frank Rijkaard stieg danach auf die Euphorie-Bremse: "Wir haben ein wichtiges Match gewonnen, aber nicht mehr. Real Madrid zu schlagen ist aber natürlich fantastisch. Ich widme diesen Sieg den Spielern, Funktionären und allen unseren Fans."

Figo ausgeschlossen

Als Spiel entscheidend erwies sich der Ausschluss von Luis Figo, der sich mit einer Unbeherrschtheit eine Gelb-Rote Karte abholte. Bei den bis dahin hoffnungslos unterlegenen Katalanen wurden neue Kräfte frei, das Weiße Ballett dagegen, das lange Zeit wie der sichere Sieger ausgesehen hatte, fügte sich in sein Schicksal. "Figos Feldverweis wirkte sich für Real so aus, als hätte jemand den Stöpsel aus der Badewanne gezogen", meinte das Sportblatt "As" am Montag. "Die Madrilenen versanken durch den Abfluss in einem Strudel von Ermüdung und Chaos." (APA/AFP/red)

SPANIEN - 34. Runde:

Samstag:

  • Espanyol Barcelona - Atletico Madrid 3:1
  • Malaga - Deportivo La Coruna 1:1

    Sonntag:

  • Real Madrid - FC Barcelona 1:2
  • Celta de Vigo - CA Osasuna 1:0
  • Real Saragossa - FC Sevilla 4:4
  • Racing Santander - Albacete 0:2
  • FC Villarreal - Real Murcia 1:0
  • Real Valladolid - RCD Mallorca 1:3
  • Betis Sevilla - Real Sociedad 2:1
  • Athletic Bilbao - FC Valencia 1:1
    • Bild nicht mehr verfügbar

      Barcelonas Sieges-Torschütze gegen Real Madrid: Xavi Hernandez.

    Share if you care.