Fest für Fischer vor SP-Zentrale

26. April 2004, 19:17
3 Postings

Fischer: "Was ist Red Bull gegen Euch" - Häupl: Garant für Niederlage ist Jörg Haider

Wien - Vor der SPÖ-Zentrale in der Wiener Löwelstraße haben sich Sonntagabend bis 2.000 Anhänger von Heinz Fischer eingefunden, um den Wahlsieg des neuen Bundespräsidenten zu feiern. Von den Rednern wurde auf einer kurzfristig aufgebauten Bühne gleich mit der ÖVP abgerechnet und Stimmung für die AK- und Europa-Wahl gemacht.

Empfangen wurde Fischer gegen 20.00 Uhr von der Eisenbahnermusikkapelle Floridsdorf und Tina Turner - diese allerdings vom Tonband. Fischer zeigte sich "unendlich dankbar" für das Vertrauen, dass man ihm ausgesprochen habe. Es gebe den Werbespruch "Red Bull verleiht Flügel - was ist Red Bull gegen Euch". Seinen Anhängern versprach er, alle Wahlversprechen auch einzuhalten. "Gruß und Respekt" richtete er auch an all jene, die ihn nicht gewählt haben.

Denkzettel

Parteichef Alfred Gusenbauer mokierte sich zuvor über die Reaktion der ÖVP auf die Wahlniederlage. Diese reagiere mit Uneinsicht, Arroganz und Jubel. Die Konsequenz laut Gusenbauer: Man müsse ihr auch bei der nächsten Wahl einen "Denkzettel" erteilen, "damit sie es verstehen".

Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl zeigte sich ebenfalls angriffslustig. Er bedankte sich sarkastisch bei der FP-Spitze für deren Unterstützung von Benita Ferrero-Waldner. "Der Garant für eine Niederlage ist Jörg Haider", sagte Häupl. Von den SP-Sympathisanten wurde er dafür mit "Michi, Michi-Rufen" gefeiert.

Bundeshymne

AK-Präsident Herbert Tumpel nützte seinen Auftritt für eine Wahlkampfrede in eigener Sache. Nächste Woche startet in Wien die AK-Wahl. Wenn es für die Sozialdemokraten eine ähnliche Unterstützung wie für Fischer gebe, "dann ist mir nicht bange", so Tumpel. Der EU-Abgeordnete Hannes Swoboda warb für die EU-Wahl. Am 13. Juni gehe es darum, ja zu einem sozialen Europa zu sagen, und nein zur unsozialen Regierung.

Zum Abschluss wurde die Bundeshymne gespielt. Danach zog der SP-Tross in Richtung der Wahlkampfzentrale in der wenige hundert Meter entfernten Zelinkagasse weiter. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Heinz Fischer, Wahlsieger

Share if you care.