Dohnal: "Gute Wahl für die Frauen"

26. April 2004, 15:28
33 Postings

Fischer stehe für "emanzipatorische Frauenpolitik"

Wien - Hoch erfreut über die "gute Wahl Heinz Fischer" auch für Österreichs Frauen ist Ex-Frauenministerin Johanna Dohnal (SPÖ). "Gemeinsam mit allen Menschen, die so gewählt haben wie ich, bin ich sehr froh, dass Österreich ein Staatsoberhaupt bekommen wird, das für das Land und die Menschen gut sein wird", sagte Dohnal auf Anfrage der APA.

Fischer stehe für jene "emanzipatorische Frauenpolitik", die sie seinerzeit eingeleitet hat. "Eine Politik, die die Frauen nicht an den Herd zurückschickt", so Dohnal. Fischer als Bundespräsident sei Garant für eine tolerante, offene, humane Gesellschaft, ist Dohnal überzeugt. (APA)

  • Johanna Dohnal zählte zu den entschiedensten Gegnerinnen von Benita Ferrero-Waldner.
    foto: standard/cremer

    Johanna Dohnal zählte zu den entschiedensten Gegnerinnen von Benita Ferrero-Waldner.

Share if you care.