Linkspartei will neues Referendum

26. April 2004, 16:43
posten

Kommunistische AKEL will auf neue Volksabstimmung hinarbeiten - "Zu geeignetem Zeitpunkt Wiederholung fordern"

Nikosia - Die stärkste griechisch-zypriotische Partei hat am Samstagabend eine Wiederholung der Volksabstimmung über den UN-Plan zur Wiedervereinigung im griechischen Süden Zyperns in Aussicht gestellt. "Unsere Politik wird sein, eine Wiederholung des Referendums zu einem geeigneten Zeitpunkt zu fordern", sagte der Generalsekretär der kommunistischen AKEL, Dimitris Christofias.

Ziel sei es, so schnell wie möglich die Voraussetzungen für ein klares "Ja" zu schaffen, sagte der Parteichef. Die griechisch-zypriotische Seite verbindet eine Wiederholung des Referendums hauptsächlich mit zusätzlichen internationalen Garantien, dass die Türkei alle Details des UN-Planes zur Wiedervereinigung einhält. (APA/dpa)

Share if you care.