Schüttler und Coria im Monte-Carlo-Endspiel

25. April 2004, 16:53
posten

Schüttler erster Deutscher Finalist seit Becker

Monte Carlo - Rainer Schüttler und Guillermo Coria bestreiten am Sonntag das Endspiel des mit 2,45 Mio. Euro dotierten Tennis-Masters-Turniers in Monte Carlo. Der als Nummer vier gesetzte Deutsche schlug den als Nummer acht eingestupften spanischen Sandplatz-Spezialisten Carlos Moya 7:6,6:4. Coria besiegte den Russen Marat Safin mit 6:4,1:6,6:3.

Schüttler ist damit der erste Deutsche im Finale von Monaco seit Boris Becker 1995. Im head-to-head zwischen Schüttler und Coria steht es 1:1. (APA/dpa/ag.)

Share if you care.