Dominikanische Soldaten ziehen Anfang Mai ab

24. April 2004, 21:01
3 Postings

General: Rückzug in zwei Phasen

Santo Domingo - Die Dominikanische Republik wird in der ersten Maiwoche mit dem Rückzug ihrer Truppen aus dem Irak beginnen. Das teilte der dominikanische General Jose Miguel Soto Jimenez am Freitag in Santo Domingo mit. Der General hatte bereits am Dienstag angekündigt, dass der Karibikstaat seine 302 Soldaten aus dem Irak abziehen werde.

Der Rückzug werde in zwei Phasen ablaufen, sagte Soto. Das erste Kontingent werde Anfang Mai abziehen, und das zweite werde wenig später folgen. Die Dominikanische Republik ist nach Spanien und Honduras das dritte Land, das den Abzug seiner Soldaten aus dem Irak angekündigt hat. Die Soldaten von Honduras und der Dominikanischen Republik sind unter spanischen Befehl in der irakischen Stadt Najaf stationiert. (APA/AP)

Share if you care.