FC Lustenau fertigt Wörgl ab

30. April 2004, 21:01
posten

Zwei Grumser-Treffer beim 4:0 im Ländle

FC Lustenau hat die Chance, doch noch den rettenden achten Platz zu erreichen, am Freitag gewahrt. Die Vorarlberger feierten gegen SV Wörgl einen verdienten 4:0-Erfolg, zu dem Hanikel (4./per Kopf nach Corner), dos Santos (19./volley) und Grumser (40.) schon vor dem Wechsel bei starkem Regen den Grundstein legten. Lustenau setzte den Gegner fast ständig unter Druck, Grumser sorgte per Foulelfer mit seinem zweiten Treffer für den Endstand. (APA)

  • FC Lustenau - SV Wörgl 4:0 (3:0)
    Reichshofstadion, 600, Epstein

    Torfolge:
    1:0 ( 4.) Hanikel
    2:0 (19.) Dos Santos
    3:0 (40.) Grumser
    4:0 (49.) Grumser (Foulelfer)

    Gelbe Karten: Grumser bzw. Hanel, M. Pichler, Baumgartner

    Share if you care.