Von Wien nach Braunschweig

29. April 2004, 15:36
posten

Staatsoper und Philharmoniker geben ein Gastspiel

Wien - Am 15. und 16. September gastieren die Wiener Staatsoper und die Wiener Philharmoniker in der Braunschweiger Stadthalle. Details dazu wurden heute in Wien auf einer Pressekonferenz der Volkswagen Bank bekannt gegeben. Die Volkswagen Bank veranstaltet seit 1999 "Residence"-Tage in Braunschweig. Im Jahr 2002 war in diesem Rahmen das Wiener Max Reinhardt Seminar zu Gast.

Am 15. September gibt es, zwei Tage vor der Aufführung in Athen, eine konzertante "Salome" von Richard Strauss. Unter dem Dirigenten Peter Schneider singen Eliane Coelho (Salome), Peter Weber (Jochanaan), Margareta Hintermeier (Herodias), Michael Roider (Herodes) und John Dickie (Narraboth). Einen Tag später spielen die Wiener Philharmoniker unter Schneider Kompositionen von Ludwig van Beethoven, u.a. die zweite Leonoren-Ouvertüre C-Dur op.72 a und die 3. Sinfonie Es-Dur op.55 "Eroica". Solist ist Maxim Vengerov.(APA)

Share if you care.