Feldkirchen: Verkehrsunfall mit Fahrschulauto

23. April 2004, 23:08
posten

Drei Verletzte - Lenker hatte Übungsauto übersehen

Linz - Drei Verletzte forderte der Zusammenstoß zweier Fahrzeuge Donnerstagabend in Feldkirchen an der Donau (Bez. Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich. Der Lenker eines Pkw hatte beim Überqueren einer Landesstraße ein Fahrschulauto übersehen, so die Sicherheitsdirektion für Oberösterreich.

Gegen 18.30 Uhr war der Autolenker auf einem Güterweg unterwegs. Als er die Goldwörther Landesstraße kreuzen wollte, prallte er gegen das Fahrschulauto. Beide Wagen wurden in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Die Fahrschülerin und der Lehrer sowie der Unfallsverursacher wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert, so die Sicherheitsdirektion.(APA)

Share if you care.