Spanien: Gigantenduell in Madrid

25. April 2004, 21:40
6 Postings

Real trifft auf Erzfeind Barcelona, die Ausgangslage lässt ein heißes Spiel erwarten - Ronaldo fehlt

Wien - In Spanien brachten den FC Barcelona 15 Spiele ohne Niederlage bis auf Rang drei nach vorne, nun steht am Sonntag aber mit dem Schlager bei Real Madrid die Nagelprobe bevor. Derzeit liegt Barca mit 63 Zählern sieben Punkte hinter dem Führungsduo Valencia und Real (jeweils 70 Punkte). "Es ist einige Jahre her, seit wir in der Liga gegen Barcelona eine Partie wie diese bestritten haben", unterstrich Real-Torhüter Iker Casillas den Stellenwert des Duells.

Nach der Niederlage im Hinspiel (der erste Real-Meisterschaftssieg in Nou Camp seit 20 Jahren) wollen die Katalanen diesmal unbedingt Revanche. "Für Real steht mehr auf dem Spiel als für uns. Wenn wir gewinnen, ist mathematisch noch alles möglich", zeigt sich Barcelona-Coach Frank Rijkaard zuversichtlich. Mit einem Comeback von Ronaldo für Real wird es übrigens nichts. Der Weltmeister wird immer noch vonOberschenkel-Verletzung geplagt und durch Santiago Solari ersetzt. (APA)

SPANIEN - 34. Runde:
Samstag:

  • Espanyol Barcelona - Atletico Madrid 3:1
  • FC Malaga - Deportivo La Coruna 1:1
    Share if you care.