"Elektrik für Einsteigerinnen" und "Journalistin für einen Tag"

22. April 2004, 13:29
posten
Die Frauenhetz und die "an.schläge" bieten im Rahmen des Töchtertagsprogramms des Wiener Frauenbüros am 29.04.2004 je einen Workshop für Mädchen an.

"Elektrik für Einsteigerinnen"

Dieser Workshop wurde in weniger gestraffter Form bereits mit viel Resonanz für erwachsene Frauen in der Frauenhetz angeboten Unter Anleitung der Elektriker-Meisterin Silvia Meyerhofer können sich die Teilnehmerinnen ein Basiswissen aneignen und Einblicke in das Berufsbild erhalten: Wie schließe ich eine Lampe an? Wie montiere ich Schalter und Steckdosen? Wie lege ich Kabeln und Leitungen? Alle diese Fragen werden wir praktisch und theoretisch behandeln. Außerdem werden wir uns mit Bioelektrik, Sicherheit im Haus und gesundem Licht beschäftigen.

  • Für Mädchen zw. 10 und 14 und ihre Mütter (oder andere weibliche Begleitpersonen)

    "Journalistin für einen Tag"

    Bei diesem Workshop haben Mädchen die Möglichkeit, in den journalistischen Alltag einer Frauenredaktion hineinzuschnuppern, Grundlagen der journalistischen Arbeit kennenzulernen, eigene Texte zu verfassen, im Internet zu recherchieren, zu fotografieren und zu layoutieren. Die Beiträge werden in der Juni-­Nummer der Zeitschrift "an.schläge" veröffentlicht. (red)

  • Für Mädchen zw. 14 und 16

    Anmeldung über das Töchtertagbüro: 0800/22 22 10 (gebührenfrei)
    E-Mail

    LinkTöchtertag
    Share if you care.