T-Mobile startet gemeinsam mit RTL Handy-Nachrichtendienst

29. April 2004, 13:33
1 Posting

Ab Sommer auch MMS-Meldungen in Form von Videos geplant

Der Mobilfunkbetreiber T-Mobile, die mit einer Tochter auch in Österreich vertreten ist, will gemeinsam mit dem Fernsehsender RTL ab Mai einen Nachrichtendienst für Mobiltelefone anbieten. Das Informationsangebot liefere täglich Nachrichten aus den Themenbereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft als SMS oder Multimedia-Nachricht MMS auf das Handy, teilte die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom am Mittwoch in Bonn mit. Die Inhalte liefert die Redaktion der Nachrichtensendung RTL aktuell.

"Wir wollen Inhalte bereit stellen, die für mobile Lebens- und Arbeitssituationen relevant sind, Informationsvorsprung bieten und einfach abzurufen sind"

Im Sommer sollen umfangreichere Nachrichtenangebote wie MMS- Meldungen in Form von Videos dazu kommen. "Wir wollen Inhalte bereit stellen, die für mobile Lebens- und Arbeitssituationen relevant sind, Informationsvorsprung bieten und einfach abzurufen sind", sagte T-Mobile-Chef René Obermann. Für die Produktion der Dienste sowie die technische Umsetzung soll die Multimedia-Tochter des Senders, RTL Newmedia, verantwortlich sein. (APA)

Share if you care.