Österreichs Cannes- Teilnahmen der vergangenen Jahre

21. April 2004, 20:49
posten

Jessica Hausner zum dritten Mal dabei

Wien - Im Folgenden eine Liste der österreichischen Filme, die seit Anfang der achtziger Jahre beim Filmfestival in Cannes präsentiert wurden.

Offizielles Programm:
Wettbewerb:


1997 "Funny Games" (R: Michael Haneke)
2000 "Code inconnu" (R: Michael Haneke)
2001 "Die Klavierspielerin" (R: Haneke)
2003 "Wolfzeit" (R: Haneke) (außer Konkurrenz)
"Fast Film" (Kurzfilm, R: Virgil Widrich)
2004 "Die fetten Jahre sind vorbei" (R: Hans Weingartner)

(1991 startete Werner Schroeters "Malina" als deutsch-österreichische Koproduktion, 2002 lief "Yoake A Chewing Gum Story" des in Wien studierenden Schweizers Roland Zumbühl im Kurzfilmwettbewerb)

Reihe "Un Certain Regard":

1981 "Anima" (R: Titus Leber)
1985 "Das Mal des Todes" (R: Peter Handke)
1986 "Welcome in Vienna" (R: Axel Corti)
1987 "Das weite Land" (R: Luc Bondy)
1992 "Averills Ankommen" (R: Michael Schottenberg)
2001 "Lovely Rita" (R: Jessica Hausner)
2003 "Struggle" (R: Ruth Mader)
2004 "Hotel" (R: Jessica Hausner)

Reihe "Cinefondation":

1998 "Die Weiche" (R: Kris Krikellis)
1999 "Germania" (R: Kris Krikellis)
"Inter-View" (R: Jessica Hausner)
2001 "Null Defizit" (R: Ruth Mader)

Nebenschienen:
Reihe "Quinzaine des Realisateurs":


1983 "Die Erben" (R: Walter Bannert)
1985 "Lieber Karl" (R: Maria Knilli)
1986 "Schmutz" (R: Paulus Manker)
1989 "Der siebente Kontinent" (R: Michael Haneke)
"Caracas" (R: Michael Schottenberg)
1992 "Benny's Video" (R: Michael Haneke)
1994 "71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls" (R: Michael Haneke)
1995 "Der Kopf des Mohren" (R: Paulus Manker)
2002 "CinemaScope Trilogy" (R: Peter Tscherkassky)
2003 "Im Anfang war der Blick" (R: Bady Minck)
"Pas de repos pour les braves" (R: Alain Guiraudie)

Reihe "Semaine de la Critique":

1989 "Die toten Fische" (R: M. Synek)
1991 "Die mysteriösen Lebenslinien" (Kurzfilm, R: David Rühm)
1992 "Die Flucht" (R: David Rühm)
1998 "Der Hausbesorger" (Kurzfilm, R: Stephan Wagner)
2002 "Hundstage" (R: Ulrich Seidl)
2004 "Girls and Cars - in a colored new world" (Kurzfilm, R: Thomas Woschitz)
(APA)

Share if you care.