167.583 "New Yorker" in Kalifornien

23. Juli 2004, 15:13
posten
Der "New Yorker", das Kult-Magazin aus dem Condé-Nast-Verlag, verkauft sich im US-Bundesstaat Kalifornien besser als im heimischen New York, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Aktuelle Zahlen weisen für den Staat mit dem milden Klima eine bezahlte Auflage von 167.583 aus, in New York werden nur 166.630 Stück verkauft.

>>> Süddeutsche Zeitung (E-Paper)

Share if you care.