10.000 Karten für Austria - GAK verkauft

23. April 2004, 14:38
14 Postings

Meister rechnet mit einem vollen Haus - Nächste Woche im Dienst einer guten Sache

Wien - Wenn der Kartenverkauf das hält, was er verspricht, dann wird das für den Fußball-Titel wichtige T-Mobile-Bundesliga-Schlagerspiel zwischen Meister Austria Memphis Magna und seinem punktegleichen Verfolger Liebherr GAK am Sonntag im ausverkauften Wiener Horr-Stadion (11.500 Zuschauer) über die Bühne gehen. Am Mittwoch Mittag wurde jedenfalls schon das 10.000. Ticket im Vorverkauf abgesetzt.

Am Sonntag stellen sich die Violetten den Rotjacken, zwei Tage später dann in den Dienst einer guten Sache. Am 27. April (ab 19 Uhr) nimmt der gesamte Kader, der Trainerstab und das Präsidium im Restaurant "Mr. Lee" (Wien 1010, Lueger-Ring 10) an einer Benefiz-Veranstaltung, der auch Bürgermeister, Schirmherr und Austrias Kuratoriumsvorsitzender Michael Häupt beiwohnen wird, teil.

Gesammelt wird für zwei Projekte. Einerseits für eine Spezialtherapie des früheren Austria Stars Jacare, der nach einem Schlaganfall an den Rollstuhl gefesselt ist, und andererseits für den sozialen Härtefonds des Stadtoberhauptes. Für 25 Euro (Anmeldungen Austria-Geschäftsstelle, Fanshop und Lee-Restaurant) ist man dabei und kann mit der violetten Prominenz locker plaudern und Bilder schießen. (APA)

Share if you care.