Auch Gorbach wählt Ferrero-Waldner

21. April 2004, 14:27
10 Postings

Vizekanzler: "Weil sie einen frischen Wind in die Hofburg bringt"

Wien - Nach der geschäftsführende FPÖ-Parteiobfrau Ursula Haubner und Generalsekretärin Magda Bleckmann hat jetzt auch FPÖ-Vizekanzler Hubert Gorbach seine Unterstützung von ÖVP-Kandidatin Benita Ferrero-Waldner öffentlich bekundet.

"Ich werde Benita Ferrero-Waldner wählen, weil sie einen frischen Wind in die Hofburg bringt und zweifelsfrei für Rot-Weiß-Rot steht", wird Gorbach am Mittwoch in einer Vorausmeldung der Info-Illustrierten "News" zitiert. (APA)

Share if you care.