Umfragen: Vajpayee nach erstem Wahlgang in Führung

27. April 2004, 18:24
posten

Abstand jedoch nicht so deutlich wie zunächst erwartet

Neu-Delhi - Nach der ersten Phase der indischen Parlamentswahl liegt die bisherige Regierung Umfragen zufolge in Führung. Allerdings fiel der Vorsprung dünner aus als erwartet. Auf die Allianz unter Führung der nationalistischen Hindu-Partei Bharatiya Janata (BJP) von Ministerpräsident Atal Behari Vajpayee entfielen laut einer Umfrage der Zeitung "The Indian Express" und des Senders New Delhi Television 75 der 140 Sitze, über die am Dienstag abgestimmt wurde. Befragt wurden 23.000 Wähler in 57 der 140 Distrikte.

Die Wahlbeteiligung lag etwas unter der der letzten Parlamentswahl. Die Wahl in der größten Demokratie der Welt zieht sich über drei Wochen hin. Rund 660 Millionen Wahlberechtigte haben sich registrieren lassen. In fünf Etappen bestimmen sie die insgesamt 543 Abgeordneten des Parlaments. Der letzte Wahltag ist der 10. Mai, die Auszählung der Stimmen beginnt drei Tage später.

Mit dem zeitlich gestaffelten Verlauf sollten die Voraussetzungen für größtmögliche Sicherheitsvorkehrungen geschaffen werden. Trotzdem wurde der erste Wahlgang von tödlichen Zwischenfällen überschattet. Mindestens 15 Menschen kamen am Dienstag ums Leben. (APA/AP)

Share if you care.