Taliban drohen Frauen

21. April 2004, 21:52
posten

Männer werden aufgefordert, Ehefrauen von der Stimmabgabe abzuhalten

Kabul - Anhänger des früheren Taliban-Regimes haben afghanischen Wählerinnen mit dem Tod gedroht. "Insbesondere Frauen müssen mit der Todesstrafe rechnen, wenn sie sich in die Wählerlisten eintragen und wählen gehen", heißt es laut Angaben afghanischer Sicherheitsbehörden vom Dienstag auf einem Flugblatt, dass in Hunderten Exemplaren in der Provinz Logar südlich von Kabul verbreitet wurde. Die Männer werden aufgefordert, ihre Ehefrauen von der Stimmabgabe abzuhalten. Die von UNO-Experten als derzeit undurchführbar bezeichneten Wahlen wurden von Juni auf Herbst verschoben. (AFP/DER STANDARD, Printausgabe, 21.4.2004)
Share if you care.