Sicherheitsmaßnahmen im Manchester-Stadion verschärft

21. April 2004, 20:06
posten

Boulevardblatt: Terrorverdächtige hatten Eintrittskarten

Manchester - Wegen eines befürchteten Terroranschlags haben die britischen Behörden am Dienstag die Sicherheitsvorkehrungen in der nordwestenglischen Stadt Manchester verschärft. Mit den zusätzlichen Vorkehrungen im Old-Trafford-Stadion sollten die Fans zu beiden Fußballspielen am Dienstag und am Samstag zusätzlich beschützt werden, teilte die Polizei mit.

Sie reagierte damit auf die Festnahme von insgesamt zehn Terrorverdächtigen in Großbritannien am Montag, die nach einem Pressebericht einen Anschlag auf das Old-Trafford-Stadion geplant haben sollen. Das Boulevardblatt "Sun" berichtete am Dienstag, die Verdächtigen seien im Besitz von Eintrittskarten für das Topspiel am Samstag zwischen Manchester United und Liverpool gewesen. (APA)

Link

Man U suicide bomb plot

auf thesun.co.uk

Share if you care.