General Motors mit Gewinnrückgang

27. April 2004, 13:42
posten

Gewinnprognose für 2004 erhöht

Detroit - Der weltgrößte Autokonzern General Motors (GM) hat im ersten Quartal 2004 weniger verdient als ein Jahr zuvor. Der Nettogewinn fiel auf 1,28 Mrd. Dollar (1,06 Mrd. Euro) oder 2,25 Dollar je Aktie nach 1,48 Mrd. Dollar oder 2,71 Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum, wie das US-Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Der Umsatz sei um 3,1 Prozent auf 47,8 Mrd. Dollar gestiegen. GM erhöhte seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr auf sieben Dollar je Aktie von zuvor erwarteten 6,00 bis 6,50 Dollar und teilte mit, es erwarte verbesserte Konjunkturbedingungen in den USA im Jahr 2004.(APA/Reuters)

Share if you care.