Solana: EU respektiert spanischen Abzug

20. April 2004, 10:38
posten

Regierung bleibe weiter Kampf gegen Terrorismus verpflichtet

Brüssel - Die EU respektiert nach Angaben ihres Außenbeauftragten Javier Solana die Entscheidung der neuen spanischen Regierung, ihre Soldaten aus dem Irak abzuziehen. Dies sei die Entscheidung einer aus demokratischen Wahlen hervorgegangenen neuen Regierung, sagte Solana am Montag in Brüssel. Solana, der vor seinem heutigen EU-Amt auch spanischer Außenminister war, verwies zugleich auf das internationale Engagement seines Landes.

So bleibe die Regierung in Madrid dem Kampf gegen den Terrorismus und der Stabilität des Irak verpflichtet und habe an vielen anderen Orten in der Welt Soldaten im Einsatz. (APA)

Share if you care.