Mode, Autos, Handys und...

25. April 2004, 16:00
1 Posting

...Bücher: Am viertliebsten kaufen die ÖsterreicherInnen gebundene Druckwerke - Mit Infografik

Wien - Pünktlich zum Welttag des Buches am (23. April) stellte Amadeus-Geschäftsführer Josef Pretzl heute, Montag, die von der Buchhandelskette in Auftrag gegebene IMAS-Studie zum Leseverhalten vor. Demnach ist das Buch das viertbeliebteste Konsumgut der Österreicher. Davor rangieren auf der Beliebtheitsskala Mode, Autos und Handys. 73 Prozent gaben an, in den vergangenen zwölf Monaten zumindest ein Buch gelesen zu haben. "Das hätten wir nicht gedacht", so Pretzl, "wir sind positiv überrascht." Doris Eyett von IMAS stellte fest: "Bücher sind nicht out."

Städter lesen mehr

Eine für die Bevölkerung repräsentative Gruppe von tausend Österreichern ab 16 Jahren befragte IMAS am Telefon zu ihrem Leseverhalten und stellte fest, dass 51 Prozent zumindest einmal pro Woche ein Buch lesen, 27 Prozent dagegen nie. Sechs von zehn Befragten haben in den vergangenen zwölf Monaten mehrere Bücher gelesen. Weitere Ergebnisse: Frauen lesen mehr als Männer, Städter mehr als Landbewohner, und mit dem Bildungsniveau steigt auch der Bucheinkauf. Mehr als ein Drittel der Menschen über 60 dagegen liest gar keine Bücher.

Jeder Neunte kauft Bücher übers Internet

65 Prozent der Befragten kaufen ihre Bücher im traditionellen Buchhandel. Jeder Fünfte bestellt im Versandhandel Bücher, jeder Neunte im Internet. Da es keine Vergleichswerte aus früheren Studien gebe, habe man sich bei dieser Studie auf generelle Fragen konzentriert. Aus den Erfahrungen im Verkauf konnte Amadeus-Marketingleiterin Claudia Kolb berichten, dass Bücher im Ratgeberbereich sowie Kochbücher stark im Kommen sind.

Anlässlich des Welttag des Buches wollen sich Ernst und Christoph Grissemann eine "kabarettistische Konfrontation zwischen den Lesegenerationen" unter dem Titel "Nathan gegen Naddel" liefern. Heute abend in Linz, morgen in St. Pölten und am Freitag in Wien werden die beiden ihre Grundsatzdiskussion über Bücher in den Amadeus-Filialen führen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Lesegewohnheiten der ÖsterreicherInnen

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.