Günther Simonitsch - Tim Berners-Lee

26. April 2004, 11:58
posten
Zuerst Politik, jetzt Forschung

Das Wiener E-Commerce Competence Center (EC 3) hat einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer: Der 32-jährige Günther Simonitsch, zuvor Büroleiter bei Wissenschaftsministerin Elisabeth Gehrer, wechselt von der Politik in die Forschung. Simonitsch studierte Rechtswissenschaften und Statistik in Wien, arbeitete auch als Webdesigner, in einer Rechtsanwaltskanzlei und Ende der Neunzigerjahre auch als Projektassistent am Institut für Statistik - beim Konzernprojekt Databased Marketing der Basler Versicherung. Simonitsch ist leidenschaftlicher Tennisspieler und Motorradfahrer. Karl Fröschl bleibt wissenschaftlicher Geschäftsführer des EC 3. (

Millennium-Preis für WWW-Entwickler

Der britische Physiker Tim Berners-Lee erhält als Erster den neu gestifteten Millennium-Technologiepreis für seine "bahnbrechenden Leistungen bei der Schaffung des World Wide Web". Wie das finnische Preiskomitee in Helsinki mitteilte, ist die Auszeichnung mit einer Million Euro dotiert und soll künftig alle zwei Jahre vergeben werden. Berners-Lee habe mit seinen Vorarbeiten für das Web Entscheidendes für das Knüpfen neuer sozialer Netzwerke geleistet, hieß es zur Begründung. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 19. 4. 2004)

Share if you care.