Montag: Das Tor nach Kabul

18. April 2004, 19:53
posten

20.30 bis 21.00 | n-tv | REPORTAGE

Der Kampf gegen den internationalen Terrorismus hält die deutschen Truppen in Afghanistan in Atem. Doch damit die Soldaten der Bundeswehr, die in Kabul und in Kundus eingesetzt sind, überhaupt ihren Auftrag erledigen können, brauchen sie ständig Nachschub aus Deutschland. Im Süden Usbekistans, unmittelbar an der nordafghanischen Grenze, betreibt die Luftwaffe daher einen eigenen Stützpunkt.
Share if you care.