Suchtgift auf Schulschiff

20. April 2004, 10:18
posten

Ausgerechnet auf dem Schulschiff "Gloria" wurden am Wochenende zehn Kilogramm Kokain und 16,5 Kilogramm Heroin entdeckt

Ausgerechnet auf dem Schulschiff "Gloria", dem Stolz der kolumbianischen Marine, wurden am Wochenende zehn Kilogramm Kokain und 16,5 Kilogramm Heroin entdeckt. Die Regierung suspendierte sofort alle 75 Mann der Besatzung. Das Suchtgift im geschätzten Marktwert von umgerechnet 1,3 Millionen Euro wurde bei einer Routinekontrolle gefunden, unmittelbar vor dem geplanten Besuch des peruanischen Präsidenten Alejandro Toledo auf der "Gloria". Der Dreimaster sollte Richtung USA und Europa auf Fahrt gehen, um für das Ansehen Kolumbiens zu werben. Der kolumbianische Präsident Álvaro Uribe hat sich den Kampf gegen die Drogen auf die Fahnen geschrieben. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 19.4.2004)
Share if you care.