Deutlich mehr Passagiere bei Air Berlin

25. April 2004, 18:21
posten

Zahl der Reisenden stieg um 33,9 Prozent auf 2,27 Millionen

Berlin - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat im ersten Quartal 2004 ein Drittel mehr Passagiere befördert als vor einem Jahr. Die Zahl der Reisenden stieg um 33,9 Prozent auf 2,27 Millionen, wie das Unternehmen am Sonntag in Berlin mitteilte. Die Erlöse im Fluggeschäft legten um 37,3 Prozent auf gut 170 Millionen Euro zu, die Auslastung verbesserte sich von 73,47 auf 74,79 Prozent.

"Wir liegen deutlich über Plan. Angesichts der uns vorliegenden Buchungen können wir für das Jahr 2004 mit einem guten Ergebnis rechnen", sagte der geschäftsführende Gesellschafter Joachim Hunold. (APA/dpa)

Share if you care.