Premiere hat Probleme mit der Verschlüsselung

27. April 2004, 10:26
13 Postings

Kunden des Pay-TV-Senders beklagen sich über gestörte Fernsehbilder - Premiere bestätigt Probleme

Der Pay-TV-Sender Premiere hat Probleme mit seiner Verschlüsselung. Kunden melden, dass seit rund zwei Wochen Störungen auftreten, ein Sprecher des Unternehmens bestätigte die Probleme.

Anpassung der Verschlüsselung

Gegenüber dem deutschen Spiegel bestätigte ein Sprecher von Premiere mittlerweile die Probleme und begründete diese mit einer notwendigen Anpassung der Verschlüsselung. Laut Unternehmensangaben sollen die Störungen jedoch schon bald behoben sein.

"Es gab mehrere Fehler"

Gegenüber dem Spiegel meinte der Premiere-Sprecher, dass "es mehrere Fehler gab. Diese haben mit der Umstellung der Verschlüsselung zu tun". Premiere hatte im letzten Jahr einen neuen Verschlüsselungsstandard eingeführt, um so den Schwarzsehern Einhalt zu gebieten. Vor etwa zwei Wochen wurden neue Modifikationen an der Verschlüsselung durchgeführt, die nun für die Bildstörungen verantwortlich sein dürften. Wie Premiere mitteilte, wurden die Verschlüsselungs-Intervalle verkürzt. Experten sehen darin einen Schritt gegen die steigende Schwarzseher-Rate über das Internet.(red)

Share if you care.