iTunes noch 2004 auch in Europa

27. April 2004, 10:36
5 Postings

Apple kündigt "keine Kompromisse" und ein ausgereiftes Produkt noch für heuer an

Laut Angaben des Europa-Chefs des Computerkonzerns Apple, Pascal Cagni, wird der erfolgreiche Online-Musik-Shop iTunes noch 2004 seinen Europastart haben.

"Alles richtig machen"

Gegenüber Medienvertretern erklärte Cagni, dass Apple bei iTunes in Europa "alles richtig machen" und es "keinen Kompromiss zwischen der Einfachheit der Nutzung, der Song-Auswahl oder der Gestaltung einer ansprechenden Website" geben werde. Ein definitiver Starttermin wurde noch nicht genannt, nach ersten Spekulationen ist jedoch schon Mitte Ende August mit einem Start zu rechnen.

Die Schwierigkeiten

Im Gegensatz zu den USA gebe es in Europa zunächst noch einige Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen. So möchte Apple - wie in den USA - auch in Europa alle Musikstücke zum gleichen Preis anbieten, doch stellen teilweise erhebliche preisliche Differenzen und unterschiedliche Steuersätze innerhalb der EU große Probleme bei der Umsetzung dar. In den USA wurde vor wenigen Tagen der 50-millionste Titel verkauft.(red)

Links

Apple

iTunes

Share if you care.