"Goldene Rose von Luzern" für Lolle

30. Juli 2004, 14:48
posten

Felicitas Woll für Rolle in "Berlin, Berlin" ausgezeichnet - Rose an "Ladykracher" Anke Engelke - Posthume Ehrung für Ustinov

Anke Engelke und Felicitas Woll sind beim größten Festival der Fernsehunterhaltung "Goldene Rose von Luzern" als beste Schauspielerinnen in den Sparten Comedy und Sitcom ausgezeichnet worden. Engelke erhielt eine "Goldene Rose" für ihre Sendung "Ladykracher", Felicitas Woll für ihre Rolle der "Lolle" in "Berlin, Berlin", wie die Veranstalter am Samstag mitteilten. Bei dem Wettbewerb, der früher in Montreux ausgetragen wurde, wurden in acht Kategorien insgesamt 20 "Goldene Rosen" vergeben.

Insgesamt wurden 20 "Goldene Rosen" in acht verschiedenen Kategorien vergeben. Die Engländer räumten in sieben Kategorien ab und holten insgesamt elf der begehrten Auszeichnungen. Erstmals wurden auch Darsteller in den Kategorien Sitcom, Comedy, Soap und Game Show ausgezeichnet. Die Goldene Ehrenrose erhielt John de Mol. Der holländische Fernsehproduzent und Erfinder von "Big Brother" gilt als Vater der Reality-TV.

"One bullet left"

Das Schweizer Fernsehen gewann mit seiner Produktion "One bullet left" von Markus Fischer und Peter Scherer die Goldene Rose in der Kategorie Musik. Der Comic-Kurz-Spielfilm beschreibt im Stil der "Serie noire"-Krimis die Rückkehr des Trompeters Barney, der nach langer Abwesenheit in seinem heruntergekommen Stadtviertel eintrifft und dort alte Rechnungen begleichen will. Markus Fischer erzählt die getanzte Geschichte in starken, expressiven Bildern. Damit erhält das Schweizer Fernsehen nach 1964 und 1969 zum dritten Mal in der 44-jährigen Geschichte des Festivals die Goldene Rose.

Im Anschluss an die Preisverleihung fand im Hotel Schweizerhof der Bal de la Rose d'Or statt, eine Wohltätigkeitsveranstaltung zu Gunsten von UNICEF. Ursprünglich sollte dabei Sir Peter Ustinov den Charity Award erhalten. Durch den Tod des Schauspielers wurde der Anlass zur postumen Ehrung. (APA/sda/dpa)

  • Artikelbild
    foto: epa/flueeler
Share if you care.