Heimwehr

16. April 2004, 20:50
posten
1919

Landeshauptmann Anton Rintelen organisiert eine "Steirische Heimwehr"

1922

Walter Pfrimer erzwingt mit seiner Heimwehrtruppe den Abbruch eines Streiks in Judenburg

1926

Richard Steidle (Tirol) wird Bundesführer des Heimatschutzverbandes

1930

Ernst Rüdiger von Starhemberg Bundesführer; "Korneuburger Eid" mit Absage an Demokratie; Liste "Heimatblock" gewinnt acht Nationalratsmandate

1931

Putschversuch Pfrimers scheitert

1932

Heimwehrvertreter in Dollfuß' Koalitionsregierung

1933

Heimwehr wird Hilfspolizei

1934

Kampftruppe gegen Sozialdemokraten und Nationalsozialisten

1936

Sturz Starhembergs; die Heimwehr wird in die Vaterländische Front eingegliedert (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 17./18. 4. 2004)

Share if you care.