23. April

23. April 2004, 00:01
posten
984 - Der (976 von Kaiser Otto II. abgesetzte) Bayern-Herzog Heinrich, "der Zänker", lässt sich zum Gegenkönig wählen.

1799 - Der Rastatter Kongress (Beginn 9.12.1797) über die Folgen des Ersten Koalitionskrieges gegen Frankreich endet mit der Abtretung des linken Rhein-Ufers und der Entschädigung der deutschen Fürsten durch Säkularisation der geistlichen Fürstentümer.

1859 - In einem Ultimatum an Piemont-Sardinien verlangt Österreich die sofortige Auflösung des Freikorps Garibaldi. Das Ultimatum wird am 25.4. von König Viktor Emanuel II. zurückgewiesen.

1929 - Der Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant Max Reinhardt (eigtl. Goldmann) eröffnet in Wien eine Schauspiel- und Regieschule, das (zunächst im Schloss Schönbrunn untergebrachte) Reinhardt-Seminar.

1939 - Der deutsche Dramatiker Bert Brecht, der nach der Nazi-Machtergreifung 1933 ins Exil gegangen war, lässt sich auf der schwedischen Insel Lidingö bei Stockholm nieder.

1949 - Chinesischer Bürgerkrieg: Die ersten kommunistischen Truppen marschieren in Nanking (Nanjing) ein. Die Nationalregierung hatte ihre Hauptstadt aufgegeben und war nach Kanton (Guangzhou) geflohen.

- Der Parteivorstand der SPÖ fordert in einer einstimmig angenommenen Resolution die Änderung des Kontrollabkommens mit den Alliierten Mächten durch Streichung der Bestimmungen, die die Handlungsfreiheit des österreichischen Parlaments und der Bundesregierung einschränken. Jeder "Eingriff fremdstaatlicher Organe in die Verwaltung" sollte unterbleiben.

1959 - Fernando Arrabals Schauspiel "Picknick im Felde" wird in Paris uraufgeführt.

1979 - Als erstes Restaurant der Welt wird das Pariser "Maxim's" (gegründet 1893) unter Denkmalschutz gestellt.

- Der ehemalige Autorennfahrer Niki Lauda gründet mit Charter-Konzession und zwei Fokker-Maschine die Fluggesellschaft "Lauda Air".

1989 - In Peking und weiteren chinesischen Städten kommt es im Anschluss an Trauerfeiern für den entmachteten Parteireformer Hu Yaobang zu Studentenprotesten. Die Demonstranten fordern von der herrschenden KP demokratische Freiräume.

2003 - Erstmals seit der türkischen Zypern-Invasion 1974 gestatten die türkisch-zypriotischen Behörden ihren Bürgern, in den griechischen Süden der geteilten Mittelmeerinsel zu reisen, und erlauben die Einreise von griechischen Zyprioten.

- Der palästinensische Präsident Yasser Arafat und sein designierter Premier Mahmud Abbas (Abu Mazen) einigen sich auf die Zusammensetzung des neuen Kabinetts.

Geburtstage: William Shakespeare, engl. Dramatiker und Dichter (1564-1616) Vladimir Nabokov, russ.-amer. Schriftst. (1899-1977) Ruth Leuwerik, dt. Schauspielerin (1924- ) Max Bolliger, schwz. Schriftsteller (1929- ) George Steiner, amer. Schriftsteller öst. Herk. (1929- ) Michael Moore, amer. Autor u. Regisseur (1954- )

Todestage: Karl Helfferich, dt. Politiker (1872-1924) Maurice Clavel, frz. Schriftsteller (1920-1979) (APA)

Share if you care.