Hans Gmür 1927-2004

19. April 2004, 21:37
posten

Schweizer Theaterautor

Zürich - Der Schweizer Theaterautor Hans Gmür ist am Donnerstag im Alter von 77 Jahren nach längerer schwerer Krankheit in einer Klinik in Nottwil gestorben. Gmür galt als Doyen des Zürcher Showbusiness. Bis zuletzt aktiv, wurde der Vielschreiber mit Komödien und kabarettistischen Radiosendungen bekannt. Insgesamt schrieb über 50 Stücke und Musicals.

Gemeinsam mit Co-Autor Karl Suter und Komponist Hans Moeckel realisierte der 1927 geborene Gmür nach einer Radio- und Kabarett-Laufbahn Musicals am Zürcher Hechtplatz-Theater: "Bibi Balu", "Golden Girl" und "Z wie Züri" wurden Großerfolge. Als Höhepunkte seiner Karriere sah Gmür die Goldene Rose von Montreux für seine Fernsehfassung der Revue "Holiday in Switzerland" 1969 und das zusammen mit Udo Jürgens verfasste Musical "Helden Helden" nach George Bernard Shaw, das am "Theater an der Wien" uraufgeführt wurde. (APA/sda)

Share if you care.