PSG-Präsident Graille Opfer von gewalttätigem Autodiebstahl

23. April 2004, 10:49
1 Posting

Diebe nahmen unabsichtlich vierjährigen Sohn mit

Paris - Der Präsident des französischen Fußball-Erstligisten Paris Saint-Germain, Francis Graille, ist in Villeurbanne bei Lyon zusammen mit seinem vierjährigen Sohn Opfer eines gewalttätigen Autodiebstahls geworden. Wie ein Radiosender am Donnerstag berichtete, ereignete sich der Zwischenfall am Mittwochnachmittag, als mehrere Männer den Wagen stürmten und Graille aus dem Inneren zerrten.

Erst nach einigen Metern bemerkten die Übeltäter das Kind im Wagen, ließen es aussteigen und machten sich aus dem Staub. Der PSG-Präsident wurde im Schockzustand in ein Krankenhaus gebracht.(APA)

Share if you care.