Internet weckt Sammelleidenschaft bei jungen Spaniern

22. April 2004, 11:10
posten

Vor allem altes Spielzeug gefragt

Das Internet hat bei jungen Spaniern die Sammelleidenschaft geweckt. Gefragt ist Medienberichten zufolge vor allem altes Spielzeug, das Erinnerungen an die Kindheit weckt und auf Internet-Auktionen angeboten wird. Die Nachfrage ist so groß, dass für alte Modellautos über 100 Euro oder für Puppen mehr als 400 Euro geboten werden.

Dinge aus dem Alltag

2002 stieg der Absatz um 400 und 2003 um weitere 90 Prozent. Die Bieter ersteigern nicht so sehr Wertgegenstände, sondern vor allem Dinge aus dem Alltagsleben ihrer eigenen Kindheit. Dazu gehören auch alte Kindermagazine oder Sammlungen von Klebebildchen.(APA/dpa)

Share if you care.