Dianas Ex-Butler ist reich geworden

21. April 2004, 16:36
2 Postings

Neu gekaufte Villa übertreffe alles, was sich der Diener vor den öffentlichen Plaudereien hätte leisten können

London - Paul Burrell (46), einst Butler und Vertrauter von Prinzessin Diana, baut sich in Florida seinen eigenen kleinen "Palast". Wie die britische Zeitung "Express" berichtete, hat Burrell in Clermont bei Orlando ein Haus im Wert von 350.000 Dollar (rund 294.000 Euro) in Auftrag gegeben. Die Villa übertreffe alles, was sich der Diener in Großbritannien hätte leisten können, schrieb das Blatt unter Hinweis auf vier geplante Badezimmer und die Ausgestaltung des Schwimmbades.

Das Geld für das Haus stamme aus dem Verkauf des Buches, in dem Burrell intime Geheimnisse der 1997 tödlich verunglückten Prinzessin ausplauderte. Burrell, der in seiner Heimat von den Medien als "Verräter" bezeichnet wird, will künftig mit seiner Frau und den beiden Söhnen im Alter von 18 und 16 Jahren in Florida leben. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Aus ehemaligen Buttler Paul Burrell wurde ein "Self-made-business-man"

Share if you care.