EADS angeblich vor Vier-Milliarden-Euro-Militärauftrag

21. April 2004, 14:00
posten

Zum Bau von NATO-Aufklärungsflugzeugen

London - Ein Konsortium unter Führung des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS steht offenbar vor dem Gewinn eines Vier-Milliarden-Euro-Vertrages zum Bau von NATO-Aufklärungsflugzeugen. Das berichtet die Londoner "Financial Times" am Donnerstag. Als Mitbewerber tritt die US-Gruppe Raytheon an. "Wir haben einen längeren Wettbewerb erwartet, wir haben aber erfahren, dass sie viel früher zu einer Entscheidung gekommen sind", sagte eine Raytheon-Sprecherin in London.

Branchenexperten schließen dem Blatt zufolge daraus, dass der Auftrag an EADS gehe. Ein EADS-Sprecher bestätigte dies nicht. (APA/Reuters)

Link

EADS
Share if you care.