Schweiz: Auto ging in Tunnel in Flammen auf

15. April 2004, 10:37
posten

Ein Toter und fünf Verletzte - bei Auffahrunfall wurde Auto zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt

Neuenhof/Schweiz - Bei einem schweren Auffahrunfall im Baregg-Tunnel im Schweizer Kanton Aargau ist am Mittwoch ein Personenwagen in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Polizei kam ein Mensch ums Leben, fünf weitere Personen wurden verletzt.

Der Pkw wurden zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt. In dem ausgebrannten Wrack fanden Helfer später die Leiche einer Person, deren Identität zunächst nicht feststand.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei kurz nach 14.00 Uhr etwa 300 Meter von der Tunnelausfahrt in Richtung Bern entfernt. Dort war ein Pkw wegen einer Panne stehen geblieben. Ein dem Pannenfahrzeug folgender Lastwagen konnte rechtzeitig anhalten, ebenso ein dahinter fahrendes zweites Auto und ein zweiter Lastwagen.

Danach prallte ein Tankwagen auf den zweiten Lkw und katapultierte diesen gegen das zweite Personenauto. Dieses wurde unter den ersten Lastwagen geschoben und völlig zertrümmert. Es ging sofort in Flammen auf. Das Feuer griff auf den Lastwagen über. (APA/AP)

Share if you care.