Dunkel kommt vor Geistesblitz

19. April 2004, 13:36
posten
Evanston - Aha-Erlebnisse aktivieren andere Gehirnareale als das Brüten vor schwierigen Problemen, zeigten Wissenschafter der Universität Illionois, die die Hirnaktivität von Studenten beim Lösen sprachlicher Probleme maßen. In einer bestimmten Region im rechten Schläfenlappen kommt es zu einem plötzlichen starken Anstieg der Aktivität. Unmittelbar vor dem "Geistesblitz" werden alle optischen Informationen ausgeblendet, um die Gehirnaktivität zur Problemlösung zu stärken. Vergleichbar sei das mit dem Schließen der Augen, wenn man sich auf ein besonders schwieriges Problem konzentriere.(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 15. 4. 2004)
Share if you care.