USA unterstützen IWF-Kandidatur Ratos

18. April 2004, 16:28
posten

EU-Kreise: "So weht der Wind"

Brüssel - Die USA unterstützen geldpolitischen europäischen Kreisen zufolge eine Kandidatur des früheren spanischen Wirtschafts- und Finanzministers Rodrigo Rato für den Chefposten des Internationalen Währungsfonds (IWF).

"So weht der Wind", hieß es am Mittwochabend in den EU-Kreisen. Der ausgeschiedene IWF-Chef Horst Köhler tritt als Kandidat bei der deutschen Bundespräsidenten-Wahl an. Deutschland und Frankreich sollen dagegen den französischen Chef der Osteuropa-Bank, Jean Lemierre, unterstützen. Österreichs Finanzminister Karl-Heinz Grasser hatte Anfang April von Rodrigo Rato als einem "guten Kandidaten" für die Köhler-Nachfolge im IWF gesprochen. (APA/Reuters)

Share if you care.