Waffenruhe in Falluja bis Freitag früh verlängert

14. April 2004, 15:06
posten

Ziel sei die Wiedereröffnung von zwei Krankenhäusern, die wegen der Kämpfe schließen mussten

Bagdad - Die US-Armee und die Aufständischen in der zentralirakischen Stadt Falluja haben ihre Waffenruhe bis Freitag früh verlängert. Beide Seiten hätten vereinbart, die Waffenruhe um 48 Stunden auf Freitag früh 07.00 Uhr MESZ zu verlängern, sagte ein Vermittler von der Irakischen Islamischen Partei, Fuad Rawi, am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP.

Ziel sei die Wiedereröffnung von zwei Krankenhäusern im Westen und am östlichen Ausgang der Stadt, die wegen der Kämpfe schließen mussten. Nach der Ermordung von vier US-Zivilisten hatte die US-Armee Anfang vergangener Woche eine Offensive in Falluja gestartet. Trotz einer am Sonntag vereinbarten Waffenruhe wurden die Gefechte aber fortgesetzt. Nach Angaben Rawis wurden bei den Kämpfen bislang 600 Iraker getötet, darunter 300 Zivilisten. (APA)

Share if you care.