Miss USA - Muskulös fast wie Schwarzenegger

23. April 2004, 23:11
21 Postings

Der wahr gewordenen amerikanische Traum isst Supermenü von McDonald's und ist dennoch schlank

Bild 1 von 3

Wenn man bedenkt, dass die erste Miss-Wahl in den USA 1952 als Werbeveranstaltung für einen Badeanzug-Hersteller stattfand, wird verständlich warum auch die Miss USA 2004 mit Muskeln überzeugte und vielleicht auch mit ihrem Lieblingsessen: Die schönste Frau der Vereinigten Staaten schwärmte vor der Jury vom Supermenü bei der Fast-Food-Kette McDonald's

Die durch und durch trainierte 25-jährige Shandi Finnessey kommt aus Missouri und wurde in Los Angeles zur Miss USA gekrönt.

Share if you care.